Das VW-Käfer Sondermodell "World Cup '74"

(die Bilder können durch anklicken vergrößert werden)

Das Sondermodell "World Cup 74" wurde 1974 anlässlich der Fußball Weltmeisterschaft in Deutschland produziert. Es handelt sich bei diesem Modell um einen VW Käfer 1303 (Limousine), der in einer Auflage von 300 Stück in den Farben cliffgrün, rallyegelb, senegalrot und leuchtorange angeboten wurde. Besondere Merkmale des WM-Käfers sind die schwarzen Hauben, der seitliche World-Cup-Schriftzug, der Fußball zum Schalten sowie das Fähnchen für den Fan.

Neben der geschlossenen Version wurden bei Karmann in Osnabrück auch 25 Cabrios, alle in der Farbe cliffgrün, hergestellt.

Diese Exemplare waren nicht frei verkäuflich, sondern wurden den Spielern und Trainern der Deutschen Fußball Nationalmannschaft als Geschenk anlässlich des WM-Gewinns 1974 überreicht (siehe hierzu auch Artikel in der Mitarbeiterzeitung von VW).

Auf den folgenden Fotos sieht man "Kaiser Franz" und Dieter Herzog bei der Übergabe ihrer Cabrios: